Partner und Unterstützer

ProWissen Potsdam e.V. verfolgt das Ziel, Wissenschaft in den Alltag zu integrieren. Im Rahmen von Kooperationen vermittelt der Verein wissenschaftliche Inhalte, z.B. beim Potsdamer Tag der Wissenschaften, mit Ausstellungen in der Wissenschaftsetage und in der Stadt oder im Kinderfragenheft »Nachgefragt!«. Seit 2007 organisiert der Verein die Vortragseihe »Potsdamer Köpfe«, seit 2014 betreibt er die Wissenschaftsetage I WIS im Bildungsforum im Zentrum der Landeshauptstadt Potsdam. Weitere Informationen finden Sie unter prowissen-potsdam.de.

Potsdam Science Park

Der Potsdam Science Park in Golm ist der größte und am schnellsten wachsende Innovationsstandort in Brandenburg. Wir sind Teil der Wissenschaftslandschaft Potsdams, die mit mehr als 40 international renommierten Forschungsstätten einen einzigartigen Forschungscluster bildet und ein Campus im Grünen – schnell erreichbar von Berlin und dem BER.

proWissen Potsdam e.V.

Wir laden ein zum 2. Wissenschafts-Lauf und danken unseren Partnern ganz herzlich für die tatkräftige Unterstützung.

LAUF e.V.

LAUF e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Potsdam. Er wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, Forschung im Land Brandenburg zu fördern und dabei die gemeinsamen Interessen der außeruniversitären Einrichtungen zu vertreten. Mit seinen aktuell 31 Mitgliedsinstituten unterschiedlicher Forschungseinrichtungen will LAUF durch intensive Zusammenarbeit mit den Hochschulen und Bildungseinrichtungen des Landes, aber auch durch verstärkte Öffentlichkeitsarbeit bei politischen Entscheidungsträgern, Medien und Bürgern die vielfältige Forschungslandschaft Brandenburgs ausbauen und deren Wert für Land und Bund veranschaulichen.

ESAB Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

In den Studiengängen Management und Angewandte Sportwissenschaft profitieren die rund 250 Studierenden vom Wissenstransfer zwischen Praxis, Lehre und Forschung. Das duale Studium bereitet sie auf die Herausforderungen als Fach- und Führungskraft in der Sport-, Gesundheits- und Freizeitbranche vor.